Spielen und Basteln rund ums Thema „Blumen“

Kinder, die Lust auf einen unterhaltsamen Nachmittag zum Thema „Blumen“  haben, sind am Samstag, den 24. Juni 2017 ins Evangelische Gemeindezentrum nach Donzdorf eingeladen.
Wir treffen uns von 14 bis 17 Uhr, um miteinander Spiele zu machen, zu singen und zu basteln. Jedes Kind soll bitte einen Eierkarton mitbringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Herzliche Grüße U. Haas und Team

Begegnung für blinde und sehbehinderte Menschen am 24. Juni in Süßen

Ein Nachmittag der Begegnung für Blinde und Sehbehinderte mit den Pfarrerinnen Friederike Maier und Martina Rupp findet am Samstag, 24. Juni 2017 von 14.30 bis 17 Uhr in Süßen statt. Zuerst ist bei Kaffee und Kuchen Zeit zum Austausch und zur Begegnung. Danach sind alle zu einer Kirchenerkundung in der nebenan gelegenen Ulrichskirche eingeladen; sie wird für Sehende, Sehbehinderte und Blinde geeignet sein.
Treffpunkt ist das Evangelische Gemeindehaus in Süßen, Marktstr. 12. Auch Neubetroffene und ihre Angehörigen und Freunde sind ausdrücklich herzlich eingeladen.
Wegen der besseren Planung wird um Anmeldung bis Mittwoch, 21. Juni im Pfarrbüro der Evangelischen
Kirchengemeinde Uhingen, Tel: 07161- 37174 gebeten. Die Anmeldung ist auch möglich per e-mail möglich: Pfarramt.UhingenMitte@elkw.de.

Ökumenische Andacht anlässlich der Städtepartnerschaft Donzdorf – Calasparra

Seit gut fünf Jahren bestehen freundschaftliche Beziehungen zwischen unserer Stadt Donzdorf und der Stadt Calasparra in der südspanischen Region Murcia. Nun haben die Gemeinderäte beider Städte beschlossen,
miteinander eine Städtepartnerschaft einzugehen, so wie es der Städtepartnerschaftsvereine der beiden Kommunen schon vor fünf Jahren besiegelt haben.
Andacht am Samstag, den 24. Juni 2017 um 18.00 Uhr in der St. Martinuskirche gestaltet von Pfarrerin
Kathinka Kaden und Pfarrer Carsten Wagner.

Erntebitt-Distriktgottesdienst

Am 25. Juni 2017 um 10.30 Uhr auf dem Moser-Hof (Am Geigenweg 1) in Süßen.
Anschließend ist bei Speis und Trank für das leibliche Wohl gesorgt. Im Rahmen vom „Tag des offenen Bau-ernhofes“ gibt es ein vielfältiges Programm (weitere Details unter www.moserhof-suessen.de). Der Gottes-dienst findet bei jedem Wetter auf dem Moserhof statt. Die Kirche für Kinder ist mit einem eigenen Programm auch vor Ort. Das Opfer ist für das Evangelische Bauernwerk bestimmt.

Kinderkirche

Die Kinderkirche findet an folgenden Sonntagen von 10.00 bis 11.00 Uhr im Gemeindezentrum statt: 25. Juni und 16. Juli. Eingeladen sind alle Kinder ab vier Jahre, unabhängig von ihrer Konfession.
Mit Liedern, Geschichten, Spielen und Bastelarbeiten werden die Kinder an biblische Themen und das Kirchenjahr herangeführt. Auch der Spaß und die Gemeinschaft sollen dabei nicht zu kurz kommen.
Es grüßt Euch herzlich das Kinderkirchteam:
Anna, Melanie, Marie-Christin


Leben im Rhythmus der Zeit – Wider das moderne Zeitdiktat

Mit Informationen, äußeren Reizen und Terminen überflutet, haben wir Menschen das Gefühl, keine Zeit mehr zu haben. Als Folge eines verzerrten Zeitempfindens leben wir gegen die uns zerrinnende Zeit an. Die spirituelle Tradition der Bibel und Klöster sollen Anstöße für ein Leben mir und nicht gegen die Zeit geben.
Am Montag, 26. Juni 2017 um 20.00 Uhr in der Stadtkirche Geislingen, Referent Klaus Hoof, Pfarrer i. R.

Trauercafé in Geislingen

Jedes Abschiednehmen verändert tief greifend das Leben. Trauer ist notwendig, um den Verlust zu überwinden. Dazu braucht es manchmal einen geschützten Raum, in dem Betroffene nicht allein sind mit ihren Gefühlen und Gedanken. Das Trauercafé ist solch ein geschützter Ort, wo Menschen sich treffen, die den Verlust eines nahestehenden Menschen erlitten haben. Nächstes Treffen, Mittwoch, 28. Juni  von 18.00 bis 20.00 Uhr im Kaffeehaus der Diakonie in Geislingen (Moltkestr. 23).

Ein Buch als rettende Arche

Die Theologin Magdalene L. Frettlöh spricht über die bildhafte Sprache des Gedenkens, der Bewahrung und des Widerstands im „Buch des Lebens“.
Magdalene Frettlöh ist Professorin für Systematische Theologie, Dogmatik und Religionsphilosophie an der Theologischen Fakultät der Universität Bern, Schweiz.
Am Mittwoch, 28. Juni 2017 um 19.30 Uhr im Paulus-Gemeindezentrum (Hohenstaufenstr. 359, in Geislingen.

Frauenmahl: Kirche zwischen Wunsch und Wirklichkeit – Essen, reden, reformieren

Das 1. Frauenmahl im Kirchenbezirk bietet die Gelegenheit, über Ideal und Realität der Kirche im Jahr 2017 zu reden – und das bei einem köstlichen Tischmahl.
Eine Tradition aus dem Hause Luthers und Katharina von Boras wird damit aktualisiert: Damals wurden bei Tisch Impulse der Reformation diskutiert. 2017 greifen wir wieder aktuelle Themen auf und besprechen sie mit frauenpolitischem Bewusstsein: Wie wünschen sich Frauen Kirche und wie erleben sie sie?
Der christliche Glaube verschließt vor nichts die Augen, weder vor der Realität der Welt noch vor dem Reich Gottes, auf das wir hoffen, und das schon – und noch nicht da ist.
Drei Impulse aus Diakonie (Gabriele Bartsch, Geschäftsführerin), Politik (Brigitte Lösch, Landtagsabgeordnete) und Theologie (Claudia-Dorothea Dreier, Pfarrerin) werden unter Begleitung einer „Tischdame“ in Tischgruppen vertieft. Auch unsere eigenen Erfahrungen fließen ein.
Alle Konfessionen sind eingeladen.
Es wird ein genussreiches vegetarisches Menü serviert. Dazwischen gibt es schöne Musik (Groovin‘ voices, Lauterstein).
Wir laden Sie herzlich ein!
Am Sonntag, 2. Juli, 17 bis 22 Uhr im Schlossrestaurant Castello in Donzdorf. Kostenbeitrag EUR 40,00, zusätzliche Spenden werden gerne entgegengenommen. Anmeldung im Evangeli-schen Pfarramt 07162/29511 oder pfarramt.donzdorf@elkw.de

Das evangelische Jugendwerk Bezirk Geislingen lädt ein: Celepraytion – Die Jugendkirche für Jugendliche

Beginn ist immer um 18.00 Uhr mit einem Jugendgottesdienst, anschließend gibt es Essen, Spiele, Musik und vieles mehr.
Die nächsten Termine sind: Sonntag, 2. und 16. Juli, im Paulusgemeindehaus in Geislingen. Weitere Informationen gibt es auch auf der Homepage unter www.celepraytion.de
Herzliche Einladung an alle interessierten Jugendlichen.

Waldheim Stötten – Sommer, wie ich ihn mag

Das Beste an der Schule sind die Sommerferien! Und was wären Sommerferien ohne Ferien-angebote?
Deshalb findet auch 2017 in den ersten 3 Sommerferienwochen wieder das Waldheim in Stöt-ten statt! Lägerle bauen, Geschichten hören, Singen, Toben, Kicken, Basteln – Langeweile ist ein Fremdwort. Und noch mehr Spaß macht es, wenn die beste Freundin oder der beste Freund gleich mitkommt!
Teilnehmen können Kinder von 6 bis 12 Jahren, sie werden in Altersgruppen von ehrenamtlichen Mitarbeitern betreut. Die Mahlzeiten werden täglich frisch in unserer Waldheimküche zubereitet.
Nähere Infos und Anmeldeunterlagen erhalten Sie unter www.waldheim-stoetten.de.

Jungschar

Jungschar-Logo

Du bist zwischen sechs und 12 Jahren und bastelst, singst, spielst und erlebst gerne viel mit Freunden?

Dann schau doch mal freitags von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Untergeschoss des evangelischen Gemeindezentrums in Donzdorf vorbei. Dort findet unsere Jungschar, zu der Kinder aller Konfessionen gerne kommen können, statt.

Wir freuen uns sehr über jede Teilnehmerin und jeden.

Teilnehmer und hoffen, dass wir viel Spaß miteinander haben werden.

Svenja, Marie und Nicolas

Flyer

Flyer

Unsere nächsten Abendmahlstermine

Das Abendmahl gehört zu den ältesten christlichen Traditionen und wird bis heute in vielen Formen in allen christlichen Kirchen und Konfessionen gefeiert. Es erinnert an das letzte Essen Jesu mit seinen Jüngern, am Abend bevor er gefangen genommen und hingerichtet wurde. Nach evangelischem Verständnis stellt das Abendmahl eine besondere Beziehung zwischen Gott und uns her und bringt uns das Heil und die Gnade Gottes nahe.

Wir wollen das Abendmahl an folgenden Sonntagen gemeinsam feiern:
30. Juni Abendmahl mit Gemeinschaftskelch
27. August Abendmahl mit Einzelkelchen
24. September Abendmahl mit Gemeinschaftskelch
22. Oktober Abendmahl mit Einzelkelchen
12. November Abendmahl mit Gemeinschaftskelch
25. Dezember Abendmahl mit Einzelkelchen
31. Dezember Abendmahl mit Gemeinschaftskelch

 

Unsere nächsten Tauftermine

Taufe ist für uns mehr als ein Familienfest mit Tradition. Sie ist Begegnung mit dem auferstan-denen Jesus Christus, geheimnisvoll und kraftvoll zugleich. Wir laden Sie ein, dies „auf dem Weg zur Taufe“ zu entdecken. „Auf dem Weg der Taufe“ heißt das Begleitheft, das Sie erhalten, wenn Sie Ihr Kind zur Taufe anmelden. Denn die Taufe Ihres (Paten-)Kindes können Sie auch dazu nutzen, selbst noch einmal über Ihre eigene Taufe und Ihren Glauben ins Nachdenken zu kommen und um stärker in unsere Gemeinde hineinzuwachsen. Unsere nächsten Taufsonntage in den Gemeindegottesdiensten sind:

02. Juli um 10.00 Uhr in Donzdorf
03. September um 10.30 Uhr in Reichenbach
17. September um 10.00 Uhr in Donzdorf
29. Oktober um 10.30 Uhr in Weißenstein
10. Dezember um 10.00 Uhr in Donzdorf

Nehmen Sie bei Interesse bitte Kontakt mit dem Pfarramt auf.

 

 

 

Bild: Kirche mit Kindern (Evangelische Landeskirche)

Bild: Jungschar Logo (ejw / Jungschar)