Vortrag über Rechtspopulismus

Gemeinsame Veranstaltung von Stadt, Schulen und Kirchen in Donzdorf

Populismus? Was ist das? Was hat das mit dem „Volk“ zu tun? Und was ist der Unterschied zwischen der „Stimme des Volkes“ und dem Ruf „Wir sind das Volk“, der in der Geschichte bereits von verschiedenen Seiten beansprucht wurde – einmal zu Zeiten des aufkommenden Nationalsozialismus, aber dann auch von Bürgerinnen und Bürgern am Ende der DDR. Derzeit finden rechtspopulistische Positionen in vielen Ländern Europas Unterstützung, auch zu einem gewissen Prozentsatz im Landkreis Göppingen. Die Stadt, das Rechberg-Gymnasium, die Messelbergschule sowie die Evangelische und Katholische Kirchengemeinde in Donzdorf laden daher gemeinsam ein zu dem Vortrag „Rechtspopulismus in Zeiten von Verunsicherung, Dimensionen, Anknüpfungspunkte, Gegenstrategien“.

Am Dienstag, 13. November 2018, wird Prof. Dr. Ulrich Eith vom Institut für politische Bildung Baden-Württemberg e.V., Wiesneck, mit Schülerinnen und Schülern zum Thema arbeiten und am Abend einen öffentlichen Vortrag um 19 Uhr in der Mensa des Schulzentrums Donzdorf, Messelbergsteige 35, halten. Herzliche Einladung dazu!

Herzlich willkommen auf den Seiten der Evangelischen Kirchengemeinde Donzdorf mit Reichenbach u.R., Winzingen und Lauterstein

Die Kirchengemeinde Donzdorf ist eine lebendige Vielfalt von Menschen. Sie ist feiernd, lernend und helfend gemeinsam auf dem Weg, sich über die frohe Botschaft von der Gerechtigkeit und Liebe des dreieinigen Gottes untereinander, aber auch über die Grenzen der Kirchengemeinde hinaus zu verständigen. Sie will ein "Haus der lebendigen Steine" sein (1. Petrus 2,5), in dem etwas von der Freude des Reiches Gottes zu spüren ist.

 

Danke für Ihr Interesse. Wir hoffen, dass Sie gute Kontakte knüpfen können.

Ihre Evangelische Kirchengemeinde Donzdorf

Evangelisches Gemeindezentrum
Messelbergsteige 17, 73072 Donzdorf

Evangelisches Pfarramt
Gerhart-Hauptmann-Str. 3, 73072 Donzdorf
Tel.: 07162 / 29511
Pfarramt.Donzdorf@elkw.de

DE38 6106 0500 0103 8830 02

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Mehr als ein Dach über dem Kopf

    Wohnen ist mehr als nur ein Dach über dem Kopf zu haben. Doch eine Wohnung zu finden wird immer schwieriger: zu groß ist die Konkurrenz, zu klein der Markt. Für diejenigen, denen kaum Geld zur Verfügung steht, ist die Lage fast aussichtslos. Gerecht ist das nicht. Eine Woche lang stellen Landeskirche und Diakonie Beispiele vor, wie es auch anders geht.

    mehr

  • „Für die Schwachen eintreten“

    Die diesjährige ARD-Themenwoche von 11. bis 17. November beschäftigt sich mit „Gerechtigkeit“. Auch die württembergische Landeskirche und ihre Diakonie setzen sich dafür ein. Eine Woche lang zeigen sie Beispiele und Projekte, wie Gerechtigkeit in Kirche und Gesellschaft gelebt werden kann.

    mehr

  • „Kirche muss jungen Leuten Platz lassen“

    „Glaube junger Menschen“ ist das Schwerpunktthema der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland vom 11. bis 14. November in Würzburg. Einer der EKD-Synodalen ist Robby Höschele, der hauptberuflich beim Evangelischen Jugendwerk in Württemberg als Landesreferent für experimentelle Bildung und Jugendpolitik arbeitet.

    mehr