Fairstand:Sieben Sorten feinste Bio-Schokolade Made in Afrika.

Es macht einen riesen Unterschied, ob Produkte in Afrika selbst hergestellt oder nur Rohstoffe exportiert werden, was meist der Fall ist. Das Leben der afrikanischen Kakaobauern ist hart. Einige sind so arm, dass sie wegen den hohen Schulgebühren entscheiden müssen, welches ihrer Kinder in die Schule gehen kann. Initiativen wie Fairtrade, UTZ oder Rainforest Alliance suggerieren, dass sie Millionen Menschen aus der Armut holen. Vor Ort sieht das Bild ganz anders aus. Die Menschen erhalten ein fast nicht existentes Einkommen. 70% der Weltkakaoernte kommt aus Westafrika. Fairafric ist jedoch die einzige Schokolade, die vor Ort produziert wird und erst dann das Land verlässt. Im Vergleich zum reinen Export der Bohnen fließt fünf Mal mehr Geld pro Tonne Kakaobohnen ins Land. Was nützen Milliarden an Entwicklungshilfe, wenn in den Ländern Afrikas die Menschen vom Rohstoffabbau leben müssen und selber keine Wertschöpfung betreiben? Wir bieten alle sieben Sorten von fairafric Schokolade an. Unsere nächsten Verkaufstermine sind  17. März und  7. April jeweils nach dem Gottesdienst.
Armi Roth-Bernstein-Wiesner und Gerlinde Schänzle 

 

 

Ökumenisches Mittagsgebet in der Fastenzeit und Fastensuppe „Effata- Sich dem Leben öffnen“

Wir laden in der Fastenzeit zu einem kurzen Fastengebet in die Pfarrkirche St. Martinus Donzdorf ein, immer mittwochs um 12.15 Uhr.

13.03.2019, „Nähe in der Distanz“
20.03. „Reichtum in der Armut“,
27.03. „Mut in der Unsicherheit“,
03.04. „Wandel aus der Erstarrung“,
10.04. „Visionen in der Sinnlosigkeit“.

Anschließend gibt es eine schmackhafte Fastensuppe im kleinen Saal des Martinushauses Donzdorf. Es wäre schön, wenn sich viele katholische und evangelische Gemeindemitglieder unserer Kirchengemeinden sowie Mitglieder der Volksmission beteiligen. Herzliche Einladung!

Seniorenkreis am 21. März

Spiele rund um die Bibel
Unseren nächsten Seniorenkreisnachmittag am Donnerstag, 21. März, von 14 bis ca. 16.30 Uhr im Gemeindezentrum der Christuskirche an der Messelbergsteige 17 gestalten unsere diesjährigen Konfirmandinnen und Konfirmanden gemeinsam mit Pfarrerin Kathinka Kaden.
Eingeladen sind alle Seniorinnen und Senioren gleich welcher Konfession, die einen schönen, geselligen und unterhaltsamen  Nachmittag erleben wollen.
Fassen Sie sich ein Herz und kommen Sie dazu!

Termin Kinderkirche

Kinderkirche im neuen Jahr um 10.30 Uhr!
Unsere nächsten Gottesdienste sind:
24. März und 7. April.
Die Kinderkirche findet im UG des evangelischen Gemeindezentrums statt. Die Kinder hören biblische Geschichten, singen und basteln miteinander und werden von den Mitarbeiterinnen Melanie, Nina und Marie-Christin abwechselnd betreut. Herzliche Einladung an alle Kinder ab drei Jahren!


Jungschar

Jungschar-Logo

Du bist zwischen 6 und 10 Jahren alt, bastelst, spielst und erlebst gerne viel mit Freundinnen und Freunden? Dann bist du bei uns genau richtig!
Jeden Freitag (außer in den Schulferien) treffen wir uns von 15:30 – 17:00 Uhr im Untergeschoss des evangelischen Gemeindezentrums in Donzdorf. Bereut und gestaltet wird unsere Jungschar von Marie, Svenja, Celine und Nikolas. Kinder aller Konfessionen sind bei uns herzlich willkommen. Neugierig geworden? Schau doch einfach nächsten Freitag bei uns vorbei. Wir freuen uns auf dich.
Das Jungscharteam

Flyer

Flyer

Trauercafé in Geislingen

Jedes Abschiednehmen verändert tiefgreifend das Leben. Trauer ist notwendig, um den Verlust zu überwinden. Dazu braucht es manchmal einen geschützten Raum, in dem Betroffene nicht allein sind mit ihren Gefühlen und Gedanken. Das Trauercafé ist solch ein geschützter Ort, wo Menschen sich treffen, die den Verlust eines nahestehenden Menschen erlitten haben. Nächstes Treffen am 27. März, 24. April, 29. Mai, 26. Juni und 31. Juli, jeweils 18 bis 20 Uhr im Kaffeehaus der Diakonie in Geislingen (Moltkestr. 23).

Unsere nächsten Abendmahlstermine

Das Abendmahl gehört zu den ältesten christlichen Traditionen und wird bis heute in vielen Formen in allen christlichen Kirchen und Konfessionen gefeiert. Es erinnert an das letzte Essen Jesu mit seinen Jüngern, am Abend bevor er gefangen genommen und hingerichtet wurde. Nach evangelischem Verständnis stellt das Abendmahl eine besondere Beziehung zwischen Gott und uns her und bringt uns das Heil und die Gnade Gottes nahe. Wir wollen das Abendmahl das nächste Mal gemeinsam feiern:
am 17. März aus Einzelkelchen
am 18. April aus dem Gemeinschaftskelch
am 19. April aus dem Gemeinschaftskelch
am 4. Mai aus Einzelkelchen
am 2. Juni aus dem Gemeinschaftskelch
am 28. Juli aus Einzelkelchen

Unsere nächsten Tauftermine

Taufe ist für uns mehr als ein Familienfest mit Tradition. Sie ist Begegnung mit dem auferstandenen Jesus Christus, geheimnisvoll und kraftvoll zugleich. Wir laden Sie ein, dies „auf dem Weg zur Taufe“ zu entdecken. „Auf dem Weg der Taufe“ heißt das Begleitheft, das Sie erhalten, wenn Sie Ihr Kind zur Taufe anmelden. Denn die Taufe Ihres (Paten-)Kindes können Sie auch dazu nutzen, selbst noch einmal über Ihre eigene Taufe und Ihren Glauben ins Nachdenken zu kommen und um stärker in unsere Gemeinde hineinzuwachsen. Unsere nächsten Taufsonntage in den Gemeindegottesdiensten sind:
24. März um 10.30 Uhr in Donzdorf
21. April (Ostersonntag) um 10.30 Uhr in Donzdorf
12. Mai (Muttertag) um 10.30 Uhr in Donzdorf
09. Juni (Pfingstsonntag) um 10.30 Uhr in Donzdorf
07. Juli um 10.30 Uhr in Donzdorf
Nehmen Sie bei Interesse bitte Kontakt mit dem Pfarramt auf.

Bild: Kirche mit Kindern (Evangelische Landeskirche)

Bild: Jungschar Logo (ejw / Jungschar)