Fairstand informiert : Zum Muttertag

Der Faire Handel bietet viele Möglichkeiten einer Mutter jeden Alters eine Freude zu machen. Verschiedene Sorten Kaffee, ob gemahlen oder ganze Bohne, Espresso oder entcoffeniert. Für die Freundinnen einer guten Tasse Tee gibt es schwarzen, weißen oder grünen Tee, lose oder in Beutel, sowie entspannende Kräuterteemischungen wie „Balance“ oder „Relax“ von GEPA oder Früchtetees ebenso lose oder in Beutel.
Zu viel Zucker ist nicht gut, aber Schokolade macht bekanntlich glücklich und mit gutem Gewissen kann man leckere Schokolade und Pralinen aus dem fairen Handel genießen, wissend, dass hier die Kakaobauern anständigen Lohn bekommen, von dem sie leben können.
Wir haben noch einige Exemplare des genialen Kochbuchs „ Küchle, Curry und Carpaccio“ von der evangelischen Akademie Bad Boll und dazu eine passende Auswahl von fairen Produkten sei es Quinoa oder vollwertigen Reis verschiedener Sorten sowie exzellente Gewürze, die man für die köstlich-raffinierten Gerichte benötigt.  Die Rezepte eignen sich für Anfänger wie Profis und berücksichtigen vorzugsweise saisonale Produkte unserer Region.
Ein schicker Schal kommt immer an, besonders im Frühling. Im Moment sprießt und wächst alles in der Natur. Wir bieten die beliebten Gartenhandschuhe von green & fair, die nach Meinung von Kundinnen die Besten auf dem Markt sind und dabei kaum teurer, als im konventionellen Handel. Ein Geschenk, das für viele Gartensaisons Freude macht.                    

Armi Roth-Bernstein-Wiesner und Gerlinde Schänzle
Unsere nächsten Verkaufstermine sind am 13. Mai und am 3. Juni jeweils nach dem Gottesdienst

Ausstellung Iris Kopp: Führung für den „Offenen Kreis“

Am Mittwochnachmittag, 16. Mai um 14 Uhr führt Iris Kopp für den „Offenen Kreis“ durch die Ausstellung ihrer Bilder im Evangelischen Gemeindezentrum. Interessierte sind dazu herzlich eingeladen.

Iris Kopp stellt ab Palmsonntag im Evang. Gemeindezentrum aus

Ausstellung Iris Kopp und Führung im Mai
Bis zum 3. Juni präsentiert die Lautersteiner Künstlerin Iris Kopp ihre Werke im Evangelischen Gemeindezentrum an der Messelbergsteige in Donzdorf. Lebensweisheiten und biblische Verse verbinden sich in ihrem Werk mit bildhaften Motiven und werden zu ganz eigenen „Wortbildern“.
Geöffnet ist die Ausstellung immer im Anschluss an die evangelischen Sonntagsgottesdienste im Gemeindezentrum, von ca. 11.15 Uhr bis 12. 30 Uhr.
Wer sich gern von der Künstlerin selbst durch die Ausstellung führen lassen möchte, ist schon heute zu einer Feierabendführung am 16. Mai um 19 Uhr eingeladen. Kommen kann jeder, eine Anmeldung ist dazu nicht erforderlich.
Weitere Besichtigungstermine und Sonderführungen sind nach Absprache mit dem evangelischen Pfarramt möglich unter Tel.: 07162/29511.

Nächster Seniorenkreis: Donnerstag, 17. Mai 2018

Wieder ein unterhaltsamer Nachmittag mit Diakon und Autor („Schwäbische Jugend“) Gernot Dilger aus Pliezhausen. Herzliche Einladung!

Ökumenische Wanderung am Pfingstmontag, 21. Mai 2018

Herzliche Einladung zu unserer 7. liturgischen Wanderung, die wieder vom ökumenischen Ausschuss Donzdorf vorbereitet wurde und unter dem Thema „Wandern in der Freiheit des Heiligen Geistes“ steht. Dazu greifen wir Gedanken in Anlehnung an einige der zehn Gebote auf. Treffpunkt um 10 Uhr am Wanderparkplatz Christental oberhalb von Nenningen.
Vom Parkplatz aus wandern wir einen gut begehbaren breiten Weg mit leichtem Anstieg zur Reiterles-Kapelle und von dort auf der anderen Talseite zurück. Der Weg ist für Familien mit Kinderwagen geeignet. Die reine Gehzeit beträgt nur 1 1/2 Stunden. Mit Halt an 5 Stationen werden wir ca. 2 1/4 Stunden unterwegs sein. Bitte Getränke mitnehmen. Zum Abschluss laden wir zu einer Gemeinschaft auf dem Kinderspielplatz beim Wanderparkplatz ein. Mitgebrachtes Vesper kann dort verzehrt werden. Wer einen kleinen Klapphocker hat, kann diesen mitnehmen, da sich nur wenige Bänke an der Strecke befinden. Bitte je nach Witterung entsprechende Kleidung tragen bzw. mitnehmen.
Bei unklarer Wetterlage wird Ihnen eine Telefonansage (AB) unter Tel. Nummer 07162/929733 oder 0162 – 2497110 (Herr Jürgen Lehmann) Auskunft über den Verlauf des Vormittags geben. Wer gerne noch weitere Details vorab erfragen möchte, kann gern bei Herrn Lehmann anrufen.
Bei Regenwetter findet um 10 Uhr ein Gottesdienst in der evangelischen Christuskirche statt, den der ökumenische Kreis mit dem gleichen Thema gestalten wird.

Ökumenischer Erntebittgottesdienst in Reichenbach

Schon heute machen wir Sie auf den Erntebittgottesdienst in Reichenbach aufmerksam, den die evangelische und katholische Kirchengemeinde zusammen mit den Landfrauen feiern.  Seit 200 Jahren gibt es in Württemberg die Tradition der Erntebittgottesdienste und dieses Jubiläum wollen wir auch in unserem Gottesdienst in Reichenbach würdigen.
Zum Erntebittgottesdienst  am 27. Mai um 10.30 Uhr in der katholischen Kirche in Reichenbach laden wir alle Gemeindeglieder recht herzlich ein.    

Ordnung kann so schön sein

Kreative Wege des Notizmanagements – Bullet Journal
Ordnung und Systematik sprechen gegen Kreativität? Sie sind digital nicht so bewandert und suchen trotzdem ein effektives und kreatives Mittel gegen das „Vergessem“? dann sind sie bei dieser Fortbildung genau richtig. Das „Bullet Journal“ nach Carol Ryder ist ein System, das Notizen, Termine, Ideen und ToDos effektiv zusammenbringt und organisiert; und gleich-zeitig Platz für maximale freie Gestaltung lässt. Wenn sie nicht gerne digital arbeiten und eine Lösung suchen, die wenig Material und Kenntnis voraussetzt dann ist dieser Kurs ein wichtiger Termin für Sie. Alles was benötigt wird ist ein Notizbuch und Stifte. Material wird auch im Kurs vorgestellt und kann auch dort erworben werden.
Referentin: Silke Neumann
Dienstag. 19.06.2018, 16 – 18 Uhr
Evangelische Erwachsenenbildung (Bahnhofstr. 75, Geislin-gen)
TN-Beitrag 12,00 EUR

Mit Gott durch Donzdorf

An alle Kinder zwischen 6 und 13 Jahren
Die Mitarbeiterinnen von Jungschar und Kinderkirche laden euch zu einer Schnitzeljagd der besonderen Art ein. „Mit Gott durch Donzdorf“ ist ein Stadtspiel, das am Samstag, den 26. Mai stattfindet und zu dem Kinder ab 6 Jahren eingeladen sind. Treffpunkt ist das Evangelische Gemeindezentrum an der Messelbergsteige. Die Aktion geht von 14 bis 17 Uhr.

Termin Kinderkirche

Die Kinderkirche der Evangelischen Kirchengemeinde lädt herzlich ein zu ihren weiteren Terminen. Bis Oktober 2018 haben wir die neuen Termine geplant, jeweils um 10 Uhr im Untergeschoss des Gemeindezentrums an den folgenden Sonntagen: 13. Mai, 10. Juni, 1. Juli, 15. Juli, nach den Sommerferien geht es dann weiter am 7. Oktober und am 21. Oktober.
Eingeladen sind alle Kinder im Alter zwischen 3 und 12 Jahren.

Jungschar

Jungschar-Logo

Du bist zwischen sechs und 12 Jahren und bastelst, singst, spielst und erlebst gerne viel mit Freunden?

Dann schau doch mal freitags von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Untergeschoss des evangelischen Gemeindezentrums in Donzdorf vorbei. Dort findet unsere Jungschar, zu der Kinder aller Konfessionen gerne kommen können, statt.

Wir freuen uns sehr über jede Teilnehmerin und jeden.

Teilnehmer und hoffen, dass wir viel Spaß miteinander haben werden.

Svenja, Marie und Nicolas

Flyer

Flyer

Das evangelische Jugendwerk Bezirk Geislingen lädt ein: Celepraytion – Die Jugendkirche für Jugendliche

Beginn ist immer um 18.00 Uhr mit einem Jugendgottesdienst, anschließend gibt es Essen, Spiele, Musik und vieles mehr.
Die nächsten Termine sind: Sonntag, 06. und 20. Mai jeweils um 18.00 Uhr im
Paulusgemeindezentrum in Geislingen. Weitere Informationen gibt es auch auf der Homepage unter www.celepraytion.de
Herzliche Einladung an alle interessierten Jugendlichen.

Trauercafé in Geislingen

Jedes Abschiednehmen verändert tiefgreifend das Leben. Trauer ist notwendig, um den Verlust zu überwinden. Dazu braucht es manchmal einen geschützten Raum, in dem Betroffene nicht allein sind mit ihren Gefühlen und Gedanken. Das Trauercafé ist solch ein geschützter Ort, wo Menschen sich treffen, die den Verlust eines nahestehenden Menschen erlitten haben. Nächste Treffen am 30. Mai, 27. Juni und 25. Juli 2018, jeweils 18 bis 20 Uhr im Kaffeehaus der Diakonie in Geislingen (Moltkestr. 23).


Unsere nächsten Abendmahlstermine

Das Abendmahl gehört zu den ältesten christlichen Traditionen und wird bis heute in vielen Formen in allen christlichen Kirchen und Konfessionen gefeiert. Es erinnert an das letzte Essen Jesu mit seinen Jüngern, am Abend bevor er gefangen genommen und hingerichtet wurde. Nach evangelischem Verständnis stellt das Abendmahl eine besondere Beziehung zwischen Gott und uns her und bringt uns das Heil und die Gnade Gottes nahe.
Wir wollen das Abendmahl an folgenden Sonntagen gemeinsam feiern:

20. Mai Abendmahl aus dem Gemeinschaftskelch
  1. Juli Abendmahl aus dem Gemeinschaftskelch


 

Unsere nächsten Tauftermine

Unsere nächsten Tauftermine
Taufe ist für uns mehr als ein Familienfest mit Tradition. Sie ist Begegnung mit dem auferstandenen Jesus Christus, geheimnisvoll und kraftvoll zugleich. Wir laden Sie ein, dies „auf dem Weg zur Taufe“ zu entdecken. „Auf dem Weg der Taufe“ heißt das Begleitheft, das Sie erhalten, wenn Sie Ihr Kind zur Taufe anmelden. Denn die Taufe Ihres (Paten-)Kindes können Sie auch dazu nutzen, selbst noch einmal über Ihre eigene Taufe und Ihren Glauben ins Nachdenken zu kommen und um stärker in unsere Gemeinde hineinzuwachsen. Unsere nächsten Taufsonntage in den Gemeindegottesdiensten sind:

8. Juli um 10 Uhr in Donzdorf
16. September um 10 Uhr in Donzdorf
7. Oktober um 10.30 Uhr in Weißenstein
9. Dezmeber um 10 Uhr in Donzdorf

Nehmen Sie bei Interesse bitte Kontakt mit dem Pfarramt auf.

 

Bild: Kirche mit Kindern (Evangelische Landeskirche)

Bild: Jungschar Logo (ejw / Jungschar)